Jump to content
Search In
  • More options...
Find results that contain...
Find results in...
xTrekStorex

German Talk

Recommended Posts

Persönliche Unfähigkeit oder Desinteresse ist immer ein Grund zu demonstrieren. :D 

Manchmal frag ich mich wie ich das Latinium bestanden habe.

Link to post
Share on other sites

In der Zwischenzeit bin ich mit meiner mittleren Reife hier 😅

 

Bei uns gab es 2017 bei den Abschlussprüfungen für die mittlere Reife in Englisch nen Riesen Aufschrei.

Da gabs auch ne Petition, die aber nicht gewertet wurde weil zu 100% sicher war, dass auch Leute die nichts mit der Prüfung zutun hatten, wie z.B Eltern, dort unterschrieben haben.

Ich kann mir vorstellen dass das diesmal genau so passieren wird


Main PC: i7-4770K / MSI MS-7826 / Geforce GTX 1070 FE / 32GB DDR3-1600 / 250GB & 2TB Crucial MX500 (HP Envy Phoenix 810 in Prodesk 400 case)

Laptop: R5 2500U / Radeon Vega 8 / 8GB DDR4-2400 / 500GB SK Hynix BC501 (HP Envy x360 13)

My little Server: i7-7700 / Asrock H110M-ITX / 24GB DDR4-2400 / Samsung 860 Pro 250GB & Seagate Firecuda 2TB / VMware ESXi 6.7

(Don't tell me i should Name them, i don't want to ^^)

 

Link to post
Share on other sites

@TheLaserCucumber Oh, mittlerer Bildungsabschluss sogar? Ist ja süß 😅 Damit kann man wenigstens noch was werden, im Gegensatz zu meinem ESA mit horrenden Lücken im Lebenslauf.

Link to post
Share on other sites

@NeuesTestament Das ist die "offizielle" Bezeichnung für den Hauptschulabschluss. "Erster allgemeinbildender Schulabschluss".

 

@TheLaserCucumber Aber ich sehe gerade auch in deinem Absatz, dass du ein HP Envy mit AMD Ryzen hast, und da ich auch ein AMD-Laptop habe muss ich dich das einfach mal fragen: Hast du auch das Problem (welches sich auch ausreichend per Google-Suche über verschiedene Notebookhersteller hinweg mit AMD nachvollziehen lässt), dass der Audioport nach ungefähr ~15 Sekunden ohne Wiedergabe ungefähr drei Sekunden braucht, bevor er überhaupt irgendwas wiedergibt?

Link to post
Share on other sites
21 minutes ago, Benji said:

Das ist die "offizielle" Bezeichnung für den Hauptschulabschluss. "Erster allgemeinbildender Schulabschluss".

Ich habe das noch nie gehört.

Link to post
Share on other sites
1 minute ago, NeuesTestament said:

Ich habe das noch nie gehört.

Ich hatte schon mehrmals mit dem Jobcenter/Arbeitsagentur zu tun, und da habe ich das nur gehört. "Hauptschulabschluss" hörst du da nie, immer nur ESA.

Link to post
Share on other sites

Wenn ich die Gelegenheit bekomme, etwas kürzer fassen zu können, dann nutze ich sie auch.

Link to post
Share on other sites

Ist in etwa gleich viel Wert wie ein CTA nur das die mehr Praxiserfahrung haben und somit sogar besser gestellt sind bei leichterer Ausbildung.

Kann sein das die CTAs keinen Sachkundenachweis bekommen.

Link to post
Share on other sites
On 5/7/2019 at 6:24 PM, Benji said:

@TheLaserCucumber Aber ich sehe gerade auch in deinem Absatz, dass du ein HP Envy mit AMD Ryzen hast, und da ich auch ein AMD-Laptop habe muss ich dich das einfach mal fragen: Hast du auch das Problem (welches sich auch ausreichend per Google-Suche über verschiedene Notebookhersteller hinweg mit AMD nachvollziehen lässt), dass der Audioport nach ungefähr ~15 Sekunden ohne Wiedergabe ungefähr drei Sekunden braucht, bevor er überhaupt irgendwas wiedergibt?

Habe ich noch nie ausprobiert, ich benutze den 3,5mm Anschluss kaum, da der Envy qualitativ ziemlich hochwertige Lautsprecher hat.

Dummerweise habe ich den heute wegen einem schief eingebauten Scharnier zur Reparatur eingeschickt, und da HP mir sagt der soll nach Ungarn, wird das wohl noch was dauern bis ich dir da ne Antwort geben kann :(

 

Aber was anderes, ich hab mir heute einen neuen Schreibtischstuhl bestellt, da ich total begeistert von denen auf der Arbeit war.

Es handelt sich dabei um den Löffler Tango, einfach die reinsten Gemütlich, Rückenschon und Wohlfühl Stühle :D


Main PC: i7-4770K / MSI MS-7826 / Geforce GTX 1070 FE / 32GB DDR3-1600 / 250GB & 2TB Crucial MX500 (HP Envy Phoenix 810 in Prodesk 400 case)

Laptop: R5 2500U / Radeon Vega 8 / 8GB DDR4-2400 / 500GB SK Hynix BC501 (HP Envy x360 13)

My little Server: i7-7700 / Asrock H110M-ITX / 24GB DDR4-2400 / Samsung 860 Pro 250GB & Seagate Firecuda 2TB / VMware ESXi 6.7

(Don't tell me i should Name them, i don't want to ^^)

 

Link to post
Share on other sites

@TheLaserCucumber Ah, danke für die Antwort!

Naja, ist halt scheiße zum Teil mit Service. Denn, das mit dem Realtek-Chip scheint tatsächlich ein bekanntes Problem zu sein, aber auch Wechsel auf den Microsoft-eigenen Treiber oder ältere Treiberversionen bringen, entgegen anderer Berichte, bei mir keine Besserung. Sonst ist an dem Laptop alles toll, aber dieser Dreck kostet mich echt den letzten Nerv.

 

Kenne ich aber auch, Ende November habe ich mir für Skyrim etc. vom Bett aus eine Xbox One S gekauft (vorrangig, weil sie nur 169€ gekostet hat), die hatte aber massivstes Spulenfiepen, gleich zurück zum Laden. Zwei Wochen später kam sie zurück, und das, obwohl sie die nur auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben. Anfang-Mitte Januar kam dann endlich mal eine generalüberholte an, die das Problem tatsächlich nicht hat. Zwei fucking Monate, weil die zu faul sind, richtig zu lesen, und deren tollen "umfangreichen Hardwaretests" selbstverständlich nichts ergeben haben bei Spulenfiepen, da es ja keine funktionellen Beeinträchtigungen hatte. Mittlerweile kennt mich das gesamte Personal bei dem Laden, bei dem ich die Konsole gekauft habe 🤣

Link to post
Share on other sites

Ich finde es irgendwie total lustig, wie alle davon reden, dass wir unbedingt "moderne Unterrichtsmethoden" brauchen. Mit jeder Reform säuft die Durchschnittsleistung dann weiter ab. Hmm, vielleicht doch nicht die Lösung 😂

Link to post
Share on other sites

Jo. Vielleicht sollten die einfach mal das gesamte deutsche Schulsystem uniformieren. Das ist ja schon unschön. Das Einzige, was nach wirklich deutschlandweiten Standards läuft, ist das Abitur. Erweckt bald den Eindruck, als wäre alles außer Abitur irrelevant. Und wenn man sich so  firmenseitige Wünsche von den Bewerbern ansieht, die wollen ja meistens ein Abi haben. Hatte ich 2013 bei Acer erlebt. Exzellenten Praktikumsbericht bekommen nach einem zweiwöchigen Praktikum. "Nö, bevor Sie keinen Realschulabschluss haben, brauchen Sie sich auf eine Ausbildung gar nicht erst zu bewerben!" Ähm, danke bitch 😚. Wenn ich besser als die Anderen arbeite, scheint das auch nicht zu jucken.

Link to post
Share on other sites
On 5/12/2019 at 5:46 PM, Benji said:

Jo. Vielleicht sollten die einfach mal das gesamte deutsche Schulsystem uniformieren. Das ist ja schon unschön. Das Einzige, was nach wirklich deutschlandweiten Standards läuft, ist das Abitur.

Wird nichts bringen. Dann ist ganz Deutschland auf einem noch niedrigeren Stand. Ich denke das Hauptproblem ist die Einstellung, man will auf keinen Fall mehr den Kindern Disziplin und Leistung abfordern.

Link to post
Share on other sites

@NeuesTestament Was soll ich dazu sagen? Dann sollten die Eltern auch mal Einfluss darauf nehmen, wie ihre Kinder ihre Zeit einteilen. Heutzutage muss ja jedes Kind irgendwie schon andauernd zu irgendwelchen anderen Kindern zur sozialen Interaktion nach der Schule gehen, oder irgendeinen fordernden Sport und was weiß ich noch alles nebenbei. Dass die Kinder dann keine Leistung mehr bringen können ist auch keine Überraschung. Aber als besonders "fordernd" habe ich die Schule, trotz meiner Depression, nicht empfunden. Aber schon beim Hauptschulabschluss hat die halbe Klasse Terz gemacht, wie anspruchsvoll das doch sei und wie viele Hausaufgaben man bekäme, wenn es im Vergleich zu dem, was man in der Woche im Unterricht gelernt hat, eigentlich nicht wirklich viel war.

Link to post
Share on other sites
On 5/13/2019 at 8:44 PM, Benji said:

@NeuesTestament Was soll ich dazu sagen? Dann sollten die Eltern auch mal Einfluss darauf nehmen, wie ihre Kinder ihre Zeit einteilen. Heutzutage muss ja jedes Kind irgendwie schon andauernd zu irgendwelchen anderen Kindern zur sozialen Interaktion nach der Schule gehen, oder irgendeinen fordernden Sport und was weiß ich noch alles nebenbei. Dass die Kinder dann keine Leistung mehr bringen können ist auch keine Überraschung. Aber als besonders "fordernd" habe ich die Schule, trotz meiner Depression, nicht empfunden. Aber schon beim Hauptschulabschluss hat die halbe Klasse Terz gemacht, wie anspruchsvoll das doch sei und wie viele Hausaufgaben man bekäme, wenn es im Vergleich zu dem, was man in der Woche im Unterricht gelernt hat, eigentlich nicht wirklich viel war.

Ich glaube nicht, dass das Problem übermotivierte Eltern sind. Das Problem ist ein System, in dem Disziplin und Anforderungen nicht existent sind. Habe ich natürlich damals auch gnadenlos ausgenutzt 

Link to post
Share on other sites

@NeuesTestament Das kann natürlich auch sein. Bezüglich Disziplin sieht man ja auch, wie die Schüler mit den Lehrern umgehen, das ist auch unglaublich. Auf der einen Seite wird es natürlich auch Anspruchslosigkeit sein, auf der anderen Seite fordert es m.M.n. auch die Tatsache, dass sich die Abiturienten für die reinsteln Intelligenzbestien und viel zu gut für alles Andere außer "geistig fordernden"(Büro)jobs halten. Siehe der Mangel in der Handwerksbranche. 

 

@TheLaserCucumber Hast du schon was von deinem Envy gehört? Ist ja mittlerweile schon einiges an Zeit vergangen.

Link to post
Share on other sites

@Benji Warum brauch ich überhaupt ein Abitur für das Handwerk?

Selbst für fordernde Handwerkberufe muss ich jetzt nicht unbedingt Differntialgleichungen lösen oder ans lateinische angehlehnte Fachbegriffe verstehen.

 

Finde es schon schlimm genug das die Idee überhaupt aufkommt Ausbildungen mit Bachelor und Master Begriff zuversehen. Als nächstes kommt dann die Handwerks Promotion?

Link to post
Share on other sites

Finde ich auch lächerlich. Ich meine, wieso sollte ich, um an Rechnern rumzuschrauben und interne Reparaturcodes einzuscannen für Reparaturarbeiten einen Realschulabschluss brauchen, wenn es jeder Idiot könnte? Wieso sollte ich für einen kaufmännischen Beruf zum Verhökern von Autos bitte ein Abitur brauchen? Das sind halt die Ansprüche der Unternehmen. Aber selbst dann werden Abiturienten in Jobs später nicht angenommen, denn sie wollen ja junge Mitarbeiter mit viel Berufserfahrung haben. Woher soll die wohl kommen?

Link to post
Share on other sites
On 5/6/2019 at 7:45 PM, Benji said:

Damit kann man wenigstens noch was werden, im Gegensatz zu meinem ESA mit horrenden Lücken im Lebenslauf.

 

 

Kann man alles noch ändern wenn man nur willens ist. 

Ist bei mir schon ein paar Jahre her aber ich hatte auch einen Hauptschulabschluss. Habe dann eine Ausbildung gemacht. Mit dem bestehen der Ausbildung kriegt man automatisch den Realschulabschluss und man darf sich für den Berufsoberschule anmelden. Dort kann man in 2 Jahren sein allgemeines ABI nachholen oder in einem Jahr das Fachabitur. Hört sich schwierig an, war aber ganz leicht da nahezu jeder mit durchgezogen wurde.

Leider wusste ich nicht was ich studieren soll weswegen ich einige Jahre an der Uni verschwendet habe. Mittlerweile bin ich aber bei Informatik glücklich, auch wenn ich nicht der Beste bin. Ich denke ich schaffe den Bachelor.

 

Du siehst also es ist noch alles möglich denn in Deutschland gibt es soviele Möglichkeiten dich weiterzubilden 😀

Link to post
Share on other sites

@Teddy07 Das ist richtig, ja. Nur, was ist realistisch? Ich bin aufgrund meiner Depression noch nicht arbeits/geschweige denn überhaupt lernfähig, bis ich ~23-24 Jahre alt bin. Und dann noch einen Schulabschluss und eine Ausbildung, dann bin ich 30. Das ist unrealistisch und in puncto immer mieser werdenden Renten auch völlig unsinnig in meinem Fall. Es mag zwar gut gehen wie bei dir, aber bei mir entbehrt sich das ja beinahe jeder Logik.

Danke trotzdem für die Motivation 😊

Link to post
Share on other sites
25 minutes ago, Teddy07 said:

Mittlerweile bin ich aber bei Informatik glücklich, auch wenn ich nicht der Beste bin. Ich denke ich schaffe den Bachelor.

Wenn man die ersten zwei Semster Bachelor überlebt, dann schafft man auch den Master. Es wird leichter nach den ersten Semestern.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now


×